Ich liebe Gerichte, die ich mit dem Löffel essen kann und die einfach in einem Topf gemacht worden sind! So ein Rezept ist auch mein Putengulasch. Es ist leicht, schön würzig, du kannst die Schärfe selbst beeinflussen und trotzdem macht es dich satt.

1 Portion hat hierbei nur 350 kcal, und dabei satte 42 g Eiweiß! Für Sportler also perfekt geeignet, denn es hat auch Kohlenhydrate, allerdings nur 28 g pro Portion. Mit dem frischen Gemüse gibt es dir auch noch Vitamine satt, allein die Paprika enthalten bereits 95 mg Vitamin C pro Portion. Das ist quasi dein Tagesbedarf von ca. 100 mg Vitamin C. Als Muntermacher und leichtes Mittagessen ist dieses Putengulasch also perfekt geeignet.

Achtung für sensible Esser: Zu viel Chili regt die Darmtätigkeit an, kann aber einen empfindlichen Darm auch reizen.

Zutaten für 4 Portionen:

600 g Putengulasch

3 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 rote Paprika

2 Möhren

1 Stange Lauch

1 Tetrapak passierte Tomaten

3 Kartoffeln

ca. 10 ml Olivenöl

300 ml Brühe

Salz, Pfeffer, viel Paprika, Chili nach Belieben

Zubereitung:

Als erstes würfelst du die Zwiebeln, Paprika, Knoblauch. Den Lauch, die Kartoffeln und Möhren schälst du und schneidest sie klein.

Erhitze das Öl in einem Topf oder einer ausreichend großen Pfanne.

Zunächst brätst du das Gulasch darin scharf an und gibst dann die Zwiebeln hinzu. Lasse es kurz andünsten und füge dann das restliche Gemüse zu. Rühre alles gut um lasse es ebenfalls wenige Minuten mitdünsten. Gieße anschließend Brühe und passierte Tomaten hinzu und lasse das ganze mit geschlossenem Deckel ca. 15 min köcheln.

Würze es wie du es magst und verträgst und lasse es dir schmecken!

 

Nährwerte pro Portion:

350 kcal

Eiweiß: 42 g

Fett: 6 g

Kohlenhydrate: 28 g

Vitamin C: 102 mg